Kanzlei Bongers

Informationen zur Kanzlei

Rechtsanwaltskanzlei BongersNach mehrjähriger beruflicher Tätigkeit in einer überregional arbeitenden Duisburger Rechtsanwaltskanzlei gründete Herr Rechtsanwalt Guido Bongers im Jahre 2003 die Anwaltskanzlei „Bongers Rechtsanwälte“. Der Sitz der Kanzlei war zunächst in Duisburg. Aufgrund einer stetig ansteigenden Zahl von Verfahren, insbesondere in den Bereichen des Straf- und Verwaltungsrechts, vergrößerte sich die Rechtsanwaltskanzlei kontinuierlich. Nach dem zwischenzeitlichen Sitz der Kanzlei in Bad Homburg v. d. H. (nähe Frankfurt a. M.) befindet sich die Kanzlei seit 2012 in Köln. Dort zunächst ansässig am Gustav-Heinemann-Ufer 56 und nun in der Landgrafenstrasse 46 in Köln Lindenthal, in unmittelbarer Nähe zum Stadtwald.

Ein besonderer Schwerpunkt unserer anwaltlichen Tätigkeit liegt im Bereich des Glücksspielrechts (Lotterien, Online-Kasinos, Automatenspiel), wobei insbesondere die Frage der Zulässigkeit des Angebots von Sportwetten in Deutschland mit europarechtlichem Bezug seit vielen Jahren erfolgreich bearbeitet wird. Durch die von unserer Kanzlei in den letzten Jahren geführten Verwaltungs- und Strafverfahren konnte maßgeblich zu einer zunehmenden Liberalisierung im Bereich des Angebots von Sportwetten in Deutschland beigetragen werden. Daneben gehören spezifische Rechtsprobleme im Bereich des gewerblichen Spielrechts (Gewerbeordnung, Spielverordnung) oder im Bereich des Buchmacherwesens (Rennwett- und Lotteriegesetz) zum Schwerpunkt unserer Arbeit.

Zusätzlich bearbeiten wir mit hohem eigenem Anspruch auch sämtliche Bereiche der klassischen Anwaltstätigkeit.

 

Bongers Rechtsanwälte 2005-2016